Systemisches Gesundheitscoaching dient dazu, Menschen auf ihrem ganz persönlichen „Gesundheits-Weg“ professionell zu begleiten. Es bietet wohnortnahe, schnell verfügbare Hilfe und Unterstützung für Menschen in Belastungssituationen, z. B. in Lebenskrisen, bei körperlichen oder psychischen Erkrankungen. Indem das Systemische Gesundheitscoaching die bereits vorhandenen Ressourcen und Kräfte der Klientinnen und Klienten aktiviert und ausbaut, werden Sie in Ihrer Selbstfürsorge unterstützt. Dies kann zu einer erheblichen Verbesserung des psychischen Empfindens führen.

Mehrere gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten für ein Systemisches Gesundheitscoaching, da bereits entsprechende Kooperationsverträge mit dem Versorgungspartner SYSTHEB UG bestehen.  So können lange Wartezeiten für freie Therapieplätze vermieden und eine zügige, nachhaltige seelische Stabilisierung erreicht werden.  Gerne können Sie mit uns Kontakt aufnehmen um gemeinsam zu überprüfen ob eine Übernahme der Kosten des Coachings durch Ihre Krankenkasse möglich ist.