Als Klinische Psychologin und Systemische Therapeutin arbeite ich seit vielen Jahren in einem ambulanten Behandlungszentrum einer Berliner Klinik. Dort berate und begleite ich Kinder, Erwachsene und Familien in schwierigen Lebensumständen psychologisch und psychotherapeutisch. Mein psychotherapeutisches Fundament ist die Systemische Therapie, ergänzt durch die Integration verschiedener therapeutischer Verfahren, wie Hypnotherapie und Aktzeptanz- und Commitment-Therapie.

In den Räumen der Psychologischen Praxis am Schloss biete ich seit längerem für einzelne Menschen und Paare Sytemische Psychotherapie und Beratung sowie Supervision und Coaching an.

 

Qualifikationen

Studium der Psychologie an der Freien Universität Berlin

Vierjährige Weiterbildung zur Systemischen Therapeutin und Beraterin am Berliner Institut für Familientherapie (BIF), zertifiziert durch die Systemische Gesellschaft (SG)

Weiterbildung in Hypnotherapie/Klinische Hypnose, zertifiziert durch die Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose(MEG)

Weiterbildung zur Systemischen Paartherapeutin am Institut für Systemische Kurztherapie, Beratung und Ausbildung (Iska)

Fortbildung in Aktzeptanz- und Commitment-Therapie (SIA Berlin)

Weiterbildung Traumazentrierte Fachberatung am Institut Berlin (DeGPT)

Weiterbildung "Systemische Supervision und Coaching" am Supervisionszentrum Berlin, im Zertifizierungsverfahren der Deutschen Gesellschft für Supervision (DGSv)

Zulassung zur Ausübung der Heilkunde für den Bereich Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (HeilprG)